FAQ für Zähler

Woran erkenne ich meinen Zähler?

Jeder Gas- oder Stromzähler ist mit einer eigenen Zählpunktbezeichnung ausgestattet. Die Zählpunktbezeichnung steht aufgedruckt auf Ihrem Zählerkasten. Eventuell teilt Ihnen auch Ihr Vormieter oder der Vermieter die Zählpunktbezeichnung beim Einzug mit. Sollte dieses der Fall sein, so überprüfen Sie zur Sicherheit die mitgeteilte Nummer mit der Nummer, die direkt auf Ihrem Zählerkasten steht.

Meine Zählpunktbezeichnung hat sich geändert, da ein neuer Zählerkasten eingebaut wurde. Was muss ich tun?

Sie können uns Ihre neue Zählpunktbezeichnung gerne per E-Mail, per Post oder per Telefax mitteilen.

Wenn ich zu envitra Klima-Produkten wechsle, brauche ich dann einen neuen Zählerkasten?

Nein. Wenn Sie über einen normalen Gas- oder Stromzähler verfügen, ist kein neuer Zählerkasten notwendig.

Wie erhält envitra den Zählerstand?

Den Zählerstand erhalten wir von Ihrem regionalen Netzbetreiber. Der Netzbetreiber ist verpflichtet uns sowohl den Anfangs-, Jahres- und Schlusszählerstand zu übermitteln. In der Regel erhalten Sie von Ihrem Netzbetreiber sogenannte Ablesekarten. Bitte füllen Sie diese unbedingt aus und senden diese an den regionalen Netzbetreiber zurück. Ohne die Zählerstände können wir keine korrekte Rechnung erstellen. Bei Preisänderungen können Sie uns natürlich gerne auch jederzeit den aktuellen Zählerstand übermitteln.


 

Ökostromanbieter envitra mit ausgezeichnetem Verbraucherservice

Von einem Ökostromanbieter erwarten die meisten Konsumenten eine solide Serviceleistung, werden hinsichtlich des tatsächlichen Entgegenkommens aber oftmals bitter enttäuscht. Ein Problem, das envitra als Anbieter für klimaneutrale Energie aktiv angeht und daher ein besonderes Augenmerk auf den Verbraucherservice richtet. Egal, ob Sie bereits das günstige Klimagas und den Ökostrom über uns beziehen oder Sie sich weitere Infos zu unserem Angebot wünschen. Die envitra Service Hotline steht Ihnen jederzeit zur Seite, wo freundliche Mitarbeiter Ihnen gerne sämtliche Fragen beantworten oder bei möglichen Problemen Abhilfe schaffen. So stellen wir sicher, dass Sie nicht nur mit unseren Energiepreisen und der Klimafreundlichkeit von Gas und Strom zufrieden sind, sondern gleichzeitig auch von unserer Serviceleistung überzeugt werden.

Umzug mit Ökostrom leicht gemacht

Wer günstigen Ökostrom oder Klimagas von envitra bezieht, der möchte auch im Rahmen eines möglichen Umzugs nicht zwangsläufig den Anbieter wechseln müssen. Grundsätzlich ist das auch nicht nötig, da sich der Umzug mit Ökostrom ganz unkompliziert gestaltet. Während Sie sich auf die Einrichtung Ihres neuen zu Hauses konzentrieren, kümmern wir uns um alle Formalitäten, damit die klimafreundliche Energie weiterhin von Ihnen genutzt werden kann. Das macht vieles einfacher und erspart Ihnen unnötige Probleme, die Sie im Umzugsstress wahrlich nicht gebrauchen können. Unsere telefonische Servicenummer steht Ihnen diesbezüglich natürlich gerne jederzeit in der Woche zur Verfügung, wo freundliche Mitarbeiter Ihnen erklären, was Sie im Fall eines Wohnungswechsels beachten müssen.

envitra kombiniert Serviceleistung mit kostengünstiger klimaneutraler Energie

Als Ökostromanbieter und Experte für klimaneutrales Gas, wollen wir nicht nur für umweltfreundliche Energien, sondern auch für Ihre Zufriedenheit sorgen. Daher nimmt der Service, neben der Transparenz unserer Leistung und dem Interesse für umweltfreundliche Energiegewinnung einen wichtigen Stellenwert ein. Zusätzlich zur Kasse gebeten werden Sie dafür natürlich nicht, denn weder die grüne Energie von envitra noch unser Verbraucherservice sind mit zusätzlichen Kosten verbunden. Das macht uns als Ökostromabieter zu einer interessanten Alternative für jeden, der sich grüne Energie wünscht, gleichzeitig aber auch großen Wert auf günstige Preise und Konsumentenfreundlichkeit sowie einen möglichst unkomplizierten Anbieterwechsel legt.

Inhalte werden geladen ..